Homöopathie

wir brauchen

das Gegensätzliche zur Entwicklung

und das Ähnliche zur Heilung

 

 

Ich arbeite in meiner Praxis mit dem Schwerpunkt Homöopathie, prozessorientiert und Ursachen ergründend.

Die homöopathische Therapie betrachtet und behandelt  Menschen  auf  körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene mit dem Ziel, ihnen aus der Tiefe der Krankheitsbereitschaft herauszuhelfen.

Eine  homöopathische Konstitutionsbehandlung hat zum Ziel, mit emotionalen Belastungen, Krisen und Überforderungen adäquat umgehen zu können und die eigene Persönlichkeit zur Entfaltung zu bringen.

Die Mittelfindung basiert auf der homöopathischen Anamnese, einer ausführlichen Befunderhebung im Erstgespräch, die 1 1/2 bis 2 Std. dauert. Diese ausführliche Erstanamnese findet nur einmal zu Beginn der Behandlung statt, die kürzeren Folgetermine nach Bedarf alle zwei bis sechs Wochen.

In der Homöopathie werden Substanzen aus dem Pflanzenreich, dem Mineralienreich, dem Tierreich und dem Lebensumfeld verwendet. Die Substanzen werden durch Potenzierung zu homöopathischen Mitteln, das heißt, sie werden in  speziellen Verfahren verrieben, verdünnt und verschüttelt und so in ihrer Wirkung verstärkt.

Sie impulsieren, aktivieren und unterstützen die Selbstheilungskräfte der Menschen.

Akute Beschwerden, wie eine Grippe oder eine Verletzung heilen in der Regel schneller als chronische Beschwerden, die schon seit Jahren bestehen.

 

Homöopathische Arzneimittel erreichen eine große Wirkungstiefe und können  andere Therapien wie  Psychotherapie, Seelenarbeit und Körpertherapien unterstützen und ergänzen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraxis SusanneWeber

Heilpraxis

Susanne Weber

Entwicklungsräume

Achterwehr

Dorfstr.19
24239 Achterwehr

Telefon: 04340/ 4007627

 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.